Hörspaß AG
 
Am Mittwoch den 12.01.2011 besuchten wir das Tonstudio „Ducklake“ im Gewerbegebiet in Hesel, Wehrden West 8.

Wir sind die Hörspaß AG der Grundschule Hesel.


Schon die Größe dieses Unternehmens hat uns erheblich erstaunt. In dem Gebäude gab es einen großen Raum für große Klangkörper mit akustisch dämpfenden Raumelementen. Auch befanden sich hier verschiedene Musikinstrumente. Die Kinder waren natürlich von einem bestimmten Krachmacher sehr begeistert: von dem in diesem Raum stehenden Schlagzeug. Zur allgemeinen Freude erlaubte Herr Holtz ihnen, dieses auszuprobieren und beschrieb auch gleich das Drum Set:

Den Kessel= Snare Drum, Bass Drum, Stand und Hängetoms.
Das Becken= HiHat, Ride; Crash und Effektbecken.
Hartware und Sticks.



Im Tonstudio waren ansonsten noch zwei Räume, die gut abgeschirmt von außen mit unterschiedlichen Schalldämpfungen versehen waren. Durch einfaches Klatschen konnten die Kinder den Klangunterschied merken.

Die Kinder fragten Herrn Holtz, ob berühmte Musiker wie zb: David Garrett schon mal hier waren. Dieses verneinte Herr Holtz doch es kämen viele Bands wie The Compliance, Die Drei Richtigen und Blow up my Weddings aus unserer Region zu ihm, um Aufnahmen, Mixing und Mastering zu machen.

Jetzt durften alle Kinder mit in den Regieraum. „Oh man, diese vielen Knöpfe. Wofür braucht man die denn??! Einige dieser Knöpfe hat Herr Holtz uns dann erklären können und uns gezeigt, wie die Aufnahmen hier gemischt und geschnitten werden. Das war sehr spannend und alle Kinder durften nacheinander ein Musikstück mit Gesang, Gitarren und Schlagzeug nach ihren eigenen Wünschen verändern.



Der Besuch im Tonstudio war für uns ein tolles Erlebnis. 

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Holtz, der sich die Zeit für uns genommen hat.